Sonderpreis für Binnenschifffahrtsrecht 2018

Die Gesellschaft zur Förderung des Binnenschiffahrtsrechts an der Universität Mannheim e.V. (GBM) verlieh 2018 erstmals einen Sonderpreis für Binnenschifffahrtsrecht zur Würdigung einer besonderen akademischen Leistung und Förderung des Nachwuchses.

Preisträger dieses Sonderpreises ist Coen van Zuethem für seine Arbeit über „Europas Hauptschlagader“. Der Preis ist mit 424 € entsprechend der Rheinkilometrierung der Stadt Mannheim dotiert und wurde anlässlich der Mitgliederversammlung am 29.11.2018 verliehen.

Herr van Zuethem stellte der GBM auf der Mitgliederversammlung seine Arbeit vor und die Mitglieder erhielten Gelegenheit zu Fragen und Diskussion.

Wir gratulieren Herrn van Zuethem für diese außerordentliche Leistung!

Preisträger Coen van Zuethem und Vorstandsvorsitzender Dr. Hubert Holland